Aktuelles

I  love  SALE ! Winterschlußverkauf bei Campingmöbeln. Stühle, Tische, Schränke, Teppiche, Geschirr. 10% - 20% - 30% - 40% und

weiterlesen
 

Über uns

Wie alles begann...

Schon in den 50er Jahren entwickelte die Familie Greshake ihr Interesse am Camping-Urlaub.

So kam der gelernte Rundfunkmechaniker Heinz-Werner Greshake zum Wohnwagenbau. 1959 baute er den ersten Prototypen aus Holz, Lackfarbe und alten Autofenstern, innen ausgestattet mit tapezierten Wänden und selbstgenähten Stoffpolstern.

Aus diesem Hobby heraus erfolgte gemeinsam mit Ehefrau Ursula 1961 die Firmengründung mit Sitz an der Bahnhofstraße, Lengerich. Hier entstanden nicht nur komplette Wohnwagen sondern auch Bausätze für die Selbstmontage.

Nach Aufgabe der Eigenfertigung aufgrund der industriellen Massenproduktion zu Beginn der 70er Jahren verlagerte man sich auf Reparaturen, Zubehör sowie Serviceleistungen auf den Campingplätzen rund um Lengerich.

Mit dem Firmeneintritt des älteren Sohnes Karlheinz 1977 kam der Wohnwagenhandel mit fremdproduzierten Fahrzeugen dazu.

Im Zuge der Betriebsverlegung und Neueröffnung an der Ringeler Straße im Frühjahr 1977 entstanden ein größerer Zubehörladen mit entsprechender Werkstatt.

Team

Zahlreiche Wohnwagen- und Reisemobilfabrikate zählten zum Programm. 1984 wurde der Familienbetrieb durch den jüngeren Sohn Olaf komplettiert.

Nach der Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH siedelte der Betrieb im Herbst 1993 ins Gewerbegebiet Lohesch um. Das 7000 qm große Freigelände bietet genügend Platz für die aktuellen Wohnwagenfabrikate LMC und Wilk, laufend wechselnde Gebrauchtwagen sowie Koch-Pkw-Anhänger. Im 1000 qm großen Zubehörshop und angrenzender Werkstatt vervollständigen mittlerweile langjährige Mitarbeiter das Führungsteam. Seit November 2007 ist die Einzelfirma Wohnwagen Olaf Greshake e.K. Ihr Geschäftspartner.

Im Jahr 2011 wird das 50-jährige Geschäftsjubiläum gefeiert.